27.04.2018

Holt Holding realisiert Windpark in Baden-Württemberg

Sieben Anlagen für rund 60 Millionen Euro geplant

Haselünne/Stuttgart. Die Holt Holding Group hat mit dem Erhalt der Genehmigung laut Bundes-Immissonsschutzgesetz den Weg zu einem Onshore-Windpark in Baden-Württemberg geebnet. In einem Waldstück, 80 Kilometer südlich von Stuttgart, investiert das Unternehmen derzeit in sieben Windenergieanlagen mit einer Gesamtnennleistung von etwa 32 Megawatt. Dies entspricht einer Stromproduktion von knapp 77.000.000 Kilowattstunden pro Jahr, welche in das Stromnetz eingespeist wird. Das Investitionsvolumen beträgt rund 60 Millionen Euro. Neben dem Investment übernimmt die Holt Holding Group auch die Frühphaseninvestition und die Projektsteuerung.

Die sieben Windanlagen haben eine Höhe von 180 bis 240 Metern und einen Rotoren-Durchmesser von rund 150 Metern. Die Anlagen sind für schwache bis mittlere Windstandorte geplant. Erfahrungen im Anlagenbau in Waldgebieten konnte das Unternehmen bereits bei der Realisation des Windparks Felsberg bei Kassel sammeln. Hier wurde ein Windpark mit sechs Windkraftanlagen im letzten Jahr in Betrieb genommen. Das Unternehmen sieht sich hierbei nicht nur als Projektentwickler, sondern vor allem als Frühphaseninvestor. „Im Gegensatz zu fast allen anderen Investoren sind wir bei passenden Projekten bereit, schon vor Erhalt der Genehmigung mit Risikokapital einzusteigen“, beschreibt CEO Dr. Hendrik Holt das Geschäftsmodell. So konnten in der Vergangenheit Vorhaben realisiert werden, die aufgrund noch ausstehender Gutachten oder Finanzierungen auf der Kippe standen.

„Neben dem traditionellen Hauptmarkt Deutschland sind wir in den Niederlanden, Frankreich und Andorra aktiv“, ergänzt Finanzdirektor Heinz Luchterhand. Im letztgenannten Land wird in Form eines Joint Ventures mit der Landesregierung des Zwergenstaates gemeinsam ein Windpark in Kombination mit Speichertechnologie realisiert. 

Quelle: Medieninformation Holt Holding
Foto: Symbolfoto Holt Holding

Holt_Holding_Logo

Copyright © Holt Holding Group

Start   |   Impressum   |   Datenschutz